Geflügelbällchen mit Erdnüssen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Erdnusskerne (geröstet)
  • 2 md Zwiebel
  • 600 g Puten-Mix (fertig gewürztes Putenhack)
  • 2 EL Topfen (mager)
  • 1 Ei (Grösse M)
  • Cayennepfeffer
  • 2 EL Öl
  • 2 EL (30 g) Butter/Leichtbutter
  • 0.5 Teelöffel Paradeismark
  • 1 Teelöffel Curry (eventuell mehr)
  • 2 Leicht geh. El (30 g) Mehl
  • 6 EL Schlagobers od. Milch (vielleicht mehr)
  • 1 EL Pfeffer (eingelegt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • Petersilie zum Garnieren, evtl

1. Erdnüsse grob hacken. Zwiebeln abschälen, fein in Würfel schneiden. Puten-Hälfte, Mix, Topfen Zwiebeln, Ei und Cayennepfeffer mit den Knethaken des Handmixers zusammenkneten. 3/4 der Erdnüsse unterkneten.

2. Daraus mit angefeuchteten Händen kleine Bällchen formen. Im heissen Öl rundum 6-8 Min. rösten.

3. Fett im Kochtopf erhitzen. Rest Zwiebeln darin glasig weichdünsten. Paradeismark unterziehen. Mit Curry und Mehl bestäuben und anschwitzen. 600 ml Wasser und Schlagobers untermengen, Pfefferkörner hinzufügen. Aufkochen und in etwa 5 min leicht wallen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzig nachwürzen.

4. Bällchen in die Currysosse Form und kurz ziehen. Anrichten, mit restlichen Erdnüssen überstreuen und vielleicht mit Petersilie garnieren. Dazu schmecken Basmati-Langkornreis und Mango-Chutney.

Dauer der Zubereitung: 40 Min.

540 2260 48 32 12

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geflügelbällchen mit Erdnüssen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche