Geflügel und Krebsschwänze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 sm Hühnerbrust (Filet)
  • 450 g Krebsschwänze, mittelgross

Marinade:

  • 150 ml Weissweinessig
  • 125 ml Sojasauce
  • 30 g Ingwer (frisch, gehackt)
  • 2 EL Sesamöl
  • 2 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 2 EL Tabasco
  • 2 Lauchzwiebelnden; in Ringe geschnitten

Die abgeschälten und gereinigten Krebsschwänze auf Spiesse stecken.

Die Ingredienzien für die Marinade miteinander mischen, die Hühnerbrustfilets und die Garnelenspiesse darin auf die andere Seite drehen. Mindestens 2 Stunden im Kühlschran einmarinieren.

Krebsschwänze 3-4 min, Hühnerbrustfilets 6 min grillen. Zwischendurch auf die andere Seite drehen und mit der Marinade bestreichen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geflügel und Krebsschwänze

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche