Geflügel Soufflé

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Brathendel; fertig gekauft

Sosse:

  • 70 g Butter
  • 50 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Muskat (gerieben)
  • 3 Eidotter
  • 100 g Käse (gerieben)
  • 3 Eiklar
  • Butter (zum Einfetten)

Brathendel häuten, von den Knochen lösen. Fleisch klein hacken. In einer Backschüssel zur Seite stellen.

Für die Soße Butter in einem Kochtopf erhitzen. Mehl einstreuen. Unter Rühren durchschwitzen. Milch zugiessen und 7 min machen. Dabei immer rühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Kochtopf von dem Küchenherd nehmen. Eidotter und geriebenen Käse reinrühren. Eiklar in einem Kochtopf steif aufschlagen. Mit dem fein gehackten Fleisch unterziehen. In eine eingefettete, feuerfeste Form Form. In den aufgeheizten Herd auf die mittlere Schiene schieben. 10 min vor Ende der Garzeit mit dem Deckel beziehungsweise Aluminiumfolie bedecken.

Backzeit: 35 min

Elektroherd: 180 °C

Gasherd: Stufe 3

Während der Backzeit die Aluminiumfolie nicht öffnen, sonst fällt das Soufflé gemeinsam. Es muss auf der Stelle nach dem Backen gereicht werden.

Wann anbieten: Als kleines Abendessen. Mit Häuptelsalat in Joghurtmarinade. Zubereitung

10 min

Vorbereitung

50 min

Menü 4/10

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geflügel Soufflé

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche