Geflügel-Gemüse-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 3 lg Karotten
  • Salz
  • 1 Grillhähnchen (tischfertig)
  • 200 g Gouda (mittelalt)
  • 2 Paprika
  • 3 sm Zucchini
  • 2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 g Maiskörner (Dose)
  • 300 g Erbsen (tiefgekühlt)

Sauce:

  • 4 EL Majo
  • 200 g Sauerrahm
  • 150 g Joghurt
  • 3 EL Kräuteressig
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Teelöffel Kräutersalz
  • 3 EL Dillspitzen

Karotten reinigen und von der Schale befreien. In einen Kochtopf Form und knapp mit Salzwasser überdecken. In ca. 10 Min. al dente gardünsten. Herausnehmen, auskühlen.

Die Haut des Hähnchens entfernen, das Fleisch herauslösen und in Würfel schneiden. Den Käse ebenfalls in Würfel schneiden. Die paprikaschoten halbieren, von Samen und Scheidewänden befreien und abspülen. Zucchini abspülen und reinigen. Zwiebeln und Knoblauchzehe häuten und alle Gemüse sehr fein in Würfel schneiden.

Maiskörner abrinnen, Erbsen entfrosten und mit den Gemüse-, Fleisch- und Käsewürfeln vermengen.

Sauerrahm, Joghurt, Majo, Pfeffer, Zucker, Essig und Kräutersalz durchrühren, Dillspitzen einrühren. Die Salatzutaten mit der Sauce vermengen und ca. 60 min bei geschlossenem Deckel durchziehen.

und Walnüssen anreichern.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geflügel-Gemüse-Salat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche