Geflügel-Fleischlaibchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Zwiebel
  • 100 g Toastbrot
  • 150 ml Schlagobers
  • 1 Bund Kerbel
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 400 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 Zitrone (Schale)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Paprika (edelsüss)
  • Pfeffer
  • 30 g Butterschmalz

Für den Kartoffelsalat::

  • 750 g Erdäpfeln
  • 400 g Salatgurke
  • 200 g Zuckererbsen
  • Salz
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 Bund Kerbel
  • 150 g Hühnersuppe
  • Pfeffer
  • 1 EL Senf
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 4 EL Essig z.B. Schalotten Knoblauch- Essig
  • 4 EL Öl z.B. Traubenkernöl

Zunächst für den Blattsalat Erdäpfeln abspülen und mit Schale zirka 20 Min. gardünsten.

Gurke von der Schale befreien, der Länge nach halbieren und die Kerne entfernen. In Scheibchen schneiden.

Zuckererbsen abspülen, reinigen und in kochend heissem Wasser ca. 5 Min. gardünsten.

Abgiessen und abschrecken. Lauchzwiebeln reinigen, abspülen und in Ringe schneiden. Küchenkräuter abspülen, abtrocknen und klein hacken.

Erdäpfeln schälen und in Scheibchen schneiden. Mit den vorbereiteten Ingredienzien vermengen. Gewürzzutaten, klare Suppe, Essig und Öl durchrühren, darüber gießen.

Vorsichtig vermengen und ungefähr 30 Min. ziehen. Abschmecken.

Für die Fleischlaibchen Zwiebeln abziehen und würfelig schneiden. Toastbrot würfelig schneiden, in Schlagobers einweichen. Küchenkräuter abspülen, abtrocknen und hacken. Hähnchenfleisch würfelig schneiden. Küchenkräuter, Toastbrot, Zwiebeln, Fleisch, abgeriebene Zitronenschale und Gewürzzutaten mit dem Hackmesser der Küchenmaschine fein zerkleinern (oder durch die kleine Scheibe des Fleischwolfs drehen).

Aus der Geflügelmasse die 3-fache Masse, wie oben angegeben, Fleischlaibchen formen. Im heissen Butterschmalz ca. 8 Min. rösten. Geflügel-Fleischlaibchen mit dem Kartoffelsalat zu Tisch bringen. Nach Geschmack mit Kerbel anrichten.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geflügel-Fleischlaibchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche