Geflügel-Fackeln mit Ratatouille

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Putenschnitzel
  • 5 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Paprikapulver
  • einige Thymianblättchen
  • 1 Stk Paprika (rot)
  • 1 Stk Paprika (gelb)
  • 1 Stk Zucchino
  • 4 Stk Tomaten
  • 1 Stk Zwiebel (rot)
  • 2 Stk Knoblauchzehen
  • 4 Stk Grillspieße
  • 1 Stk Grillschale

Für die Geflügel-Fackeln mit Ratatouille zuerst die Schnitzel waschen und trockentupfen.

Dann der Länge nach in ca. 2 cm breite Streifen schneiden und auf Grillspieße wickeln. Aus 3 EL Öl, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und etwas Thymian eine Marinade rühren, mit der dann das Fleisch bepinseln und kalt stellt.

Die Paprika halbieren und putzen, mit dem Zucchini und den Tomaten waschen, die Zwiebel abziehen und alles sehr klein gewürfelt. Den Knoblach abziehen und dazu pressen. Das Gemüse, die Zwiebel und den Knoblauch mit dem restlichen Öl und Thymian vermischen, salzen und pfeffern und in eine Grillschale füllen.

Auf dem Grill etwa 15 - 20 Minuten gären, bis das Gemüse relativ weich ist.

Die Grill-Fackeln 10 - 15 Minuten grillen und mit der Ratatouille und Baguette servieren.

Tipp

Zu Geflügel-Fackeln mit Ratatouille servieren Sie noch einen frischen Salat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare3

Geflügel-Fackeln mit Ratatouille

  1. karolus1
    karolus1 kommentierte am 27.08.2015 um 06:33 Uhr

    gut

    Antworten
  2. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 05.06.2015 um 12:05 Uhr

    gut

    Antworten
  3. omami
    omami kommentierte am 17.04.2015 um 12:11 Uhr

    Naja, soll nicht gären, sondern garen heissen. Wer was davon versteht, weiß, was gemeint ist.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche