Geflügel-Erdapfel-Fleischlaberl Mit Kürbisgemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Fester Kürbis
  • 0.5 Sternanis
  • 3 EL Balsamicoessig
  • 1 Ogen-Melone (500 g)
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 4 Knoblauchzehen
  • 4 Pfefferschoten; grün und rot
  • 0.5 Bund Koriandergrün
  • 6.5 EL Öl
  • 50 g Mandelblättchen
  • 400 g Hähnchenhackfleisch
  • 1 Ei (Kl. L)
  • Koriander (gemahlen)
  • 2 EL Austernsauce
  • 100 g Erdäpfeln (festkochend)
  • 50 g Schalotten
  • 80 g Butter
  • Chili
  • 1 EL Honig
  • 2 Zweig Rosmarin
  • Salz
  • Pfeffer

1. Kürbis von den Kernen und weichen Fasern befreien, von der Schale befreien, in Spalten schneiden und auf der Haushaltsreibe grob reiben. Mit Sternanis, Salz und Essig durchrühren und 20 Min. einmarinieren. Melone von der Schale befreien, entkernen und in Würfel ae 3 cm schneiden. Petersilie abzupfen und klein hacken.

2. Knoblauch abschälen und fein würfeln. Pfefferschoten der Länge nach halbieren, entkernen und ebenfalls fein würfeln. Koriandergrün abzupfen und klein hacken. 2 El Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Die Hälfte der Knoblauchwürfel mit den Mandelblättchen darin goldbraun anbraten. Faschiertes mit Ei, gemahlenem Salz, Pfeffer, Koriander, Pfefferschoten, Koriandergrün, Austernsauce, Knoblauch und Mandelkerne gut mischen. Die Erdäpfeln abschälen, in kaltes Wasser legen.

3. Kürbis in einem Sieb abrinnen. 2 El Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Restliche Knoblauch- und die Schalottenwürfel mit 30 g Butter darin goldbraun anbraten. Mit Chili würzen und den Honig hinzfügen. Den abgetropften Kürbis einrühren. Zugedeckt 15 Min. dünsten.

4. Erdäpfeln mit einer Gemüse-Spaghetti-Maschine in lange Fäden hobeln. Einen Metallring (7 cm 0, 3 cm hoch) dünn mit 1/2 El Öl auspinseln. Den Metallring zur Hälfte mit Kartoffelfäden befüllen. Hackmasse bis zum Rand daraufgehen und fest auf die Erdäpfeln drücken. Diesen Vorgang wiederhohlen, bis Kartoffelspaghetti und Hackmasse verbraucht sind (es ergeben sich 6 bis 8 Fleischlaberl). Rosmarinnadeln von den Zweigen zupfen und grob hacken.

5. Das übrige Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Die Geflügelbuletten auf der Kartoffelseite etwa 3 min bei mittlerer Hitze darin goldbraun rösten. Fleischlaberl auf die andere Seite drehen, die übrige Butter sowie den Rosmarin hinzfügen und weitere 4 min rösten.

6. Die Melonenwürfel mit der gehackten Petersilie zum Kürbis Form. Mit Chili würzen. Das Kürbis-Melonen-Gemüse und die Fleischlaberl auf Tellern anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Geflügel-Erdapfel-Fleischlaberl Mit Kürbisgemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche