Gefleckte Topfenkucheneier

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Topfen (20 %)
  • 25 g Zucker
  • 1 Ei
  • Frühstücksflocken (nach Wahl, für die Form zum Ausstreuen)
  • Sauerkirschen
  • Marmelade (oder Nutella)
  • Butter (für die Form)

Für die Topfenkucheneier den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Für die Eier eine Form mit Ostereiern oder anderen Motiven nehmen, mit Butter einfetten und mit den Choco Rice oder Nesquick Buchstaben (gehen gut,da sie eher klein sind und schokoladig) ausstreuen bzw. auslegen.

Den Topfen mit dem Zucker und dem Ei glatt rühren. Einen Teil der Masse auf der Choco Rice Schicht(oder anderen Frühstücksflocken) verteilen, eine halbe Sauerkirsche hineindrücken und mit der restlichen Masse abdecken. Bei 180 Grad ca. 35 Minuten backen.

Nach dem Abkühlen kann man die Eier mit Marmeldade oder Nutella zusammenkleben.

Tipp

Statt den Frühstücksflocken kann man auch zerbröselte Butterkekse in die Form streuen (Herz auf dem Foto). Die Topfenkucheneier sind eine nette Abwechslung auf dem Kuchenteller und sind sehr schnell gemacht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Gefleckte Topfenkucheneier

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche