Gefillde - Gefüllte Kartoffelklösse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 850 g Erdäpfeln (mehligkochend)
  • Salz
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 3 EL Milch
  • 0.5 Porree
  • 2 EL Butterschmalz
  • 150 g Faschiertes
  • 1 Eidotter
  • Pfeffer
  • 1 Ei
  • 60 g Mehl
  • 1 Prise Muskat
  • 3 Stiele Blattpetersilie
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 1 Zwiebel
  • 80 g Speck
  • 80 g Crème fraîche

(Saarland) 350 g Erdäpfeln abspülen und in Salzwasser in etwa 20 Min. machen.

Toastbrot würfelig schneiden und in warmer Milch einweichen. Porree reinigen, abspülen und klein schneiden. In einer Bratpfanne mit 1 El Butterschmalz Porree anschwitzen, Faschiertes dazugeben, kurz anbraten, dann auskühlen. Das eingeweichte Brot und Eidotter dazugeben und gut mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Die gekochten Erdäpfeln schälen und noch heiß durch eine Presse drücken.

Die übrigen Erdäpfeln abschälen, abspülen und raspeln. In ein sauberes Küchentuch Form und gut auspressen. Gekochte und rohe Erdäpfeln mit einem Ei und Mehl gut mischen und mit Salz und Muskatnuss würzen. Aus der Menge 8 Knödel formen, ein wenig Hackmasse in die Mitte drücken, Knödel gut verschließen und in kochendes Salzwasser Form. Die Knödel 25 Min. bei schwacher Temperatur gar ziehen.

In der Zwischenzeit Petersilie abspülen, abtupfen und klein hacken. Schnittlauch in feine Ringe schneiden. Zwiebel von der Schale befreien und klein schneiden. Speck fein würfelig schneiden und mit der Zwiebel in einer Bratpfanne mit 1 El Butterschmalz anschwitzen. Crème fraîche zufügen, erhitzen und die Küchenkräuter einrühren.

Die Knödel aus dem Wasser nehmen, abrinnen, anrichten, mit der Sauce überziehen und zu Tisch bringen.

Dazu passt sehr gut Sauerkraut.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefillde - Gefüllte Kartoffelklösse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche