Geeistes Erdbeer-Souffle mit halbkandierten Erdbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Erdbeer-Souffle::

  • 500 g Erdbeermark
  • 500 g Schlagobers
  • 250 g Zucker
  • 125 g Eiklar

Halbkandierte Erdbeeren::

  • 750 g Erdbeeren
  • 550 g Zucker
  • 250 g Wasser
  • 75 g Glukosesirup

Baiser-Boden::

  • 120 g Eiklar
  • 240 g Zucker

Ein besonderes Highlight als Dessert ist ein perfekt gelungenes Souffle. Unser Konditormeister Oliver Endle bereitet für sie heute ein leckeres geeistes Fruchtsouffle zu und verrät ihnen wichtige Tipps und Tricks.

Erdbeer-Souffle: Eiklar und Zucker auf 60 °C erhitzen und kaltschlagen. Die cremige Baisermasse vorsichtig unter das Erdbeermark sowie das Schlagobers heben.

Halbkandierte Erdbeeren: Bitte wählen Sie schöne kleine Erdbeeren aus, da diese ganz eingelegt werden. Die Erdbeeren abspülen und abzupfen, sie sollten Zimmertemperatur haben. Wasser, Zucker und Glukose auf 148 Grad machen, die Erdbeeren dazugeben und ein weiteres Mal aufwallen lassen. Alles zusammen eine Nacht lang mit geschlossenem Deckel abgekühlt stellen und durchziehen.

Baiser-Boden: Eiklar schlagen und den Zucker nach und nach einrieseln.

Mit einer Sterntülle runde Böden von 13 cm ø und kleine Tropfenformen auf ein Pergamtenpapier dressieren und bei 120 °C 3 Stunden abtrocknen.

Aufbau: In einen 18cm Springformrand den Baiserboden legen. Anschließend einen Teil der Soufflemasse und ein paar der kandierten Erdbeeren daraufgeben.

Wieder eine Schicht Baiserboden, den Rest der Soufflemasse, ein paar der Erdbeeren auflegen und zum Schluss abstreichen. Im Froster eine Nacht lang abkühlen. Den Ring abnehmen und mit Erdbeeren und den Baiser-Tropfenformen dekorieren.

Experte im Studio: Oliver Endle, Konditormeister

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Geeistes Erdbeer-Souffle mit halbkandierten Erdbeeren

  1. Stoffi
    Stoffi kommentierte am 02.09.2013 um 17:01 Uhr

    es ist zwar aufwändig, aber sehr lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche