Geeister Paradeiser-Wodka

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 300 ml Tomatensaft
  • 80 ml Wodka
  • Saft von 2 Zitronen
  • 6 Tropfen Worcestershiresauce
  • 6 Eiswürfel (zerstossen)
  • 0.5 Paprika
  • 4 Sellerieblätter, fein geh.
  • Selleriesalz, schw. Pfeffer

Zum Garnieren:

  • 6 Gurkenstifte, 10 cm lang
  • 6 Blatt Brunnenkresse

Den Saft einer Zitrone, Wodka, Tomatensaft, Worcestershiresauce und zerstossenes Eis in einen Handrührer Form und 1 min auf höchster Stufe mischen, bis das Eis komplett verteilt ist. Gewürfelte Selleriesalz, Sellerieblätter, Paprika u. Pfeffer hinzufügen und das Ganze ausführlich durchmischen.

Die Mischung in einen Gefrierbehälter gießen und 1-2 Stunden gefrieren, bis sie am Rand fest wird. Nun die Mischung mit einem Quirl durchschlagen und wenigstens weitere 2-3 Stunden gefrieren, bis alles zusammen fest ist.

Ungefähr 1/2 Stunden vor dem Servieren die gefrorene Mischung zum Antauen in den Kühlschrank stellen - sie darf auf keinen Fall entfrosten. Zum Servieren den gefrorenen Tomatensaft mit einem Löffel in Glasschälchen befüllen und jedes mit einem Gurkenstift und Brunnenkresse garnieren. Sofort mit einem kleinen Löffel zu Tisch bringen.

Masse: 6 Portionen

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geeister Paradeiser-Wodka

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte