Geeister Orangenschaum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Stk. Orange (groß)
  • 4 Stk. Eigelb
  • 4 EL Zucker
  • 4 EL Orangenlikör (Cointreau beziehungsweise Grand Marnier)
  • 150 ml Schlagobers (steif geschlagen)
  • Schlagobers (und Kakaopulver zum Garnieren)

Für den geeisten Orangenschaum von jeder Orangen einen Deckel abschneiden. Anschließend das Fruchtfleisch vorsichtig aushöhlen. Die Schalen dienen zum Anrichten als Schälchen, sie sollten also ganz bleiben.

Die Hälfte des Fruchtfleischs klein hacken. Eigelb, Zucker und Orangenlikör cremig schlagen und anschließend das geschlagene Obers unterheben. Das kleingehackte Fruchtfleisch ebenfalls unterheben und die Creme in die Orangenschalen füllen.

Die Orangenschalen mindestens 8 Stunden in die Tiefkühltruhe stellen (darauf achten, dass sie gut stehen und nicht umkippen!). Den geeisten Orangenschaum 20 Minuten vor dem Servieren aus dem Tiefkühler nehmen und mit Schlagobers und Kakaopulver verzieren.

Tipp

Um beim Einfrieren sicher zu gehen, dass die Orangen nicht umfallen, kann man z.B. jede einzelne in eine Kaffeetasse stellen und so den geeisten Orangenschaum in den Tiefkühler geben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Geeister Orangenschaum

  1. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 09.08.2013 um 22:17 Uhr

    eine tolle Idee den Schaum in den Orangen zu servieren

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche