Geeister Christstollen mit Brombeersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Parfait:

  • 250 g Christstollen
  • 10 ml Amaretto
  • 20 ml Orangenlikör
  • 10 ml Rum
  • 150 g Kochschokolade (weiss)
  • 50 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 5 Eidotter
  • 0.5 Orange (Schale davon)
  • 300 g Schlagobers (geschlagen)

Früchte:

  • 300 g Brombeeren (tiefgekühlt)
  • Zucker (nach Belieben)

Den Christstollen fein zerbröseln (hacken) und mit Amaretto, der Hälfte von dem Orangenlikör und Rum beträufeln, durchmischen.

Die weisse Kochschokolade im Wasserbad zerrinnen lassen.

Die Dotter mit dem Zucker auf dem Wasserbad cremig und dick aufschlagen, dann auf geeistem Wasser abgekühlt aufschlagen.

Die zerlassene Kochschokolade, die Hälfte der geschlagenen Schlagobers und den übrigen Orangenlikör unter die Eimasse heben. Jetzt den parfümierten Christstollen, die geriebene Orangeschale und die restliches Schlagobers unterrühren.

Eine mit Frischhaltefolie ausgelegte geben mit der Masse befüllen (oder eine Ziegelform nehmen) und für ein paar Stunden, besser eine Nacht lang, in den Tiefkühler stellen.

2-3 Stunden vor dem Servieren die Tk-Brombeeren in eine Arbeitsschale Form und nach Lust und Laune zuckern.

Zum Servieren eine Scheibe geeisten Christstollen auf einem gepuderzuckerten Teller anrichten, daneben ein paar Brombeeren mit ein wenig Saft Form.

Cassis verfeinern.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Geeister Christstollen mit Brombeersauce

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 20.12.2014 um 19:31 Uhr

    mmmmhhhhh, köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche