Geeiste Gazpacho

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Geeiste Gazpacho Paprika mit einem Sparschäler schälen, anschließend klein schneiden (ein paar Paprikawürfel beiseite legen).  Chili entkernen. Gurke schälen und in Stückchen scheiden (ein paar Gurkenwürfelchen aufheben).

3 bis 4 Blätter der Minze zum Gemüse geben und alles fein pürieren, anschließend durch ein Haarsieb streichen oder in der flotten Lotte passieren.

Gazpacho mit Balsamico, Pfeffer und Salz würzen. Ca. 2 h in den Tiefkühler stellen oder evtl. ein paar Eiswürfel dazu geben und anschließend abermals fein pürieren.

Die Geeiste Gazpacho anrichten und die Paprika- und Gurkenwüfelchen in die geeiste Suppe einlegen. Einen Schuss Olivenöl einrühren und mit abgezupften Minzeblätter dekorieren.

Mit ein wenig frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen und eiskalt servieren!

 

Tipp

Geeiste Gazpacho ist eine spanische Spezialität, die bei hochsommerlichen Temperaturen eine kühlende und erfrischende Wirkung hat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geeiste Gazpacho

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche