Gedünsteter Zwiebelsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 1 Porree (Stange)
  • 1 lg Gemüsezwiebel
  • 1 sm Zwiebel
  • 1 Zwiebel
  • 4 Schalotten
  • 10 Perlzwiebeln
  • 100 g Schweinebauch (geräuchert)
  • 2 EL Öl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 ml Weisswein

Marinade:

  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 1 EL Weinessig (mild)
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Senf (delikat)
  • 4 EL Öl (neutral)
  • 1 Bund Petersilie (glatt)

Die dunkelgrünen Enden von Frühlingszwiebeln und Lauchstange klein schneiden, die Stangen reinigen, abspülen und den Porree in dicke Ringe schneiden. Alle anderen Zwiebeln abziehen. Die große Gemüsezwiebel diagonal in nicht zu schmale Scheibchen schneiden. Die kleine weisse und rote Zwiebel in Spalten schneiden. Schalotten jeweils nach Grösse halbieren bzw. vierteln, die Perlzwiebeln ganz.

Den Schweinebauch würfeln und im heissen Öl ein wenig ausbraten. Die Knoblauch schälen, pressen, untermengen und die Zwiebeln dazugeben. Kurz auf die andere Seite drehen und mit Weisswein ablöschen. Deckel auflegen und die Zwiebeln bei mittlerer Hitze in etwa 15 min weichdünsten. Jetzt herausheben und zum Abkühlen in eine weite Schale legen.

Den Bratensud aus der Essig, Bratpfanne, Saft einer Zitrone, Salz, Pfeffer und Senf glattrühren und mit dem Öl zu einer sämigen Sauce schlagen. Mit dieser Marinade den lauwarmen Blattsalat gleichmässig beträufeln und dann abgekühlt stellen, aber nicht in den Kühlschrank! Die Petersilie abspülen, trockenschütteln, die Blätter klein hacken und über den Blattsalat streuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gedünsteter Zwiebelsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche