Gedünsteter Hummer mit Braunalgen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Hummer (jeweils etwa 700 g)
  • 2 EL Getrocknete Braunalgen
  • 20 g Butter
  • 2 EL Wasser
  • Salz (grob)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Sauce:

  • 10 g Butter
  • 2 EL Zitronen (Saft)

(Papillotes de homard aux algues)

Die Algen ordentlich abspülen, in etwa eine Stunde in lauwarmem Wasser einweichen, in schmale Scheibchen schneiden, 5 Min. in kochendes Wasser Form und gut abrinnen.

Die Hummer der Länge nach mit einem scharfen Küchenmesser halbieren, den Darm vorsichtig herausnehmen, die Hummer mit Butterstücken belegen und mit grobem Salz und Pfeffer überstreuen.

Mit den Algen belegen und in Aluminiumfolie einschlagen. Gut schliessen und 20 min im warmen Herd bei 175-200 Grad backen. Die Folie öffnen.

Für die Sauce die Butter schmelzen, mit etwas Zitronensaft abschmecken, leicht mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und in einer aufgeheizten Sauciere dazu zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gedünsteter Hummer mit Braunalgen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche