Gedünsteter Grünkohl mit Äpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 15 dag Dörräpfel
  • 1 Esslöffel Zitrone (Saft)
  • 80 dag Grünkohl
  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • 2 dag Butter (oder Margarine)
  • 50 cl Fleischbrühe (ca.)
  • Pfeffer

Die Dörräpfel am Vorabend in ein kleines bisschen Saft einer Zitrone und Leitungswasser durchtränken. Am darauffolgenden Tag die Grünkohlblätter von den Stielen streifen, abspülen und 5 min in blubbernd kochend heissem Salzwasser abwällen. Abschrecken und ordentlich abrinnen, schneiden. Zwiebel häckseln und im heissen Fett glasig andünsten, den Kohl dazufügen und Bouillon zugiessen. Zugedeckt bei niedriger Hitze eine gute Stunde dünsten. Nach 40 min die Dörräpfel samt ein kleines bisschen Bratensud beigeben. Mit den Gewürzen würzen.

Der Kohl soll nicht in der Flüssigkeit "schwimmen", also möglichst nach Bedarf noch ein klein bisschen Einweichsud beziehungsweise Fleischbrühe nachgiessen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gedünsteter Grünkohl mit Äpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche