Gedünstete Henderl mit Stachelbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Henderl
  • Salz
  • Wurzelwerk
  • 1 EL Butter
  • 250 ml Kraftbrühe
  • 1 Tasse Stachelbeeren
  • 1 EL Zucker
  • 30 g Butter
  • 30 g Mehl; für die Einbrenn

Die Hendl 1 Stunde vor dem Braten mit Salz würzen, mit geputztem und zerkleinertem Wurzelwerk, Butter und klare Suppe in ein Reindl Form und auf kleiner Flamme gemächlich weichdünsten. Wenn die Hendl beinahe gar sind, Stachelbeeren hinzufügen und aufwallen lassen. Die Stachelbeeren dürfen nicht zerkochen; Zucker dazugeben. Die Soße mit Einbrenn binden und noch mal aufwallen lassen.

Mit körnig gekochtem Langkornreis beziehungsweise Salzkartoffeln zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gedünstete Henderl mit Stachelbeeren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche