Gedörrtes Schweinefleisch - Jerk

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 0.3333 Tasse Pimentbeeren
  • 7 Schalotten (gehackt)
  • 3 Scotch Bonnet- oder andere Chilischoten, gehackt
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 Zweig Thymian (frisch)
  • 5 Lorbeerblätter (wenn möglich frische)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 10 Dicke Schweinekoteletts

Für Sauce Ausserdem:

  • 3 EL Ingwer (gerieben)
  • 3 Tasse Wasser
  • 3 EL Stärkemehl

Ursprünglich war die Jerk-Vorbereitung auf Schweinefleisch beschränkt, aber heute werden genauso andere Fleischsorten sowie Hühnchen, Fisch und Krebsschwänze auf diese Weise zubereitet.

Für die Jerk-Paste Pimentbeeren in einem kleinen Kochtopf bei mittlerer Hitze erhitzen, dann zu Pulver zerstoßen. Alle restlichen Ingredienzien, bis auf das Schweinefleisch, hinzfügen und zu einer Paste zerdrücken. Schweinefleisch abwaschen und abtrocknen. Die Paste auf das Fleisch aufstreichen und bei geschlossenem Deckel wenigstens 1 Stunde oder eine Nacht lang im Kühlschrank einmarinieren.

Den Bratrost auf mittlere Temperatur vorwärmen. Kohlen auf die Seite schieben und Schweinefleisch in die Mitte legen, so dass es von der indirekten Temperatur der Kohlen gegart wird. Fleisch 1 Stunde (oder bis es in der Mitte nicht mehr rosa ist) rösten, dabei immer noch mal auf die andere Seite drehen, damit es gleichmässig gart. Wer möchte, kann noch zusätzliche Pimentbeeren oder evtl. Lorbeerbläter auf die Kohlen Form, damit der Rauch aromatischer wird.

Hühnchen wird 40-45 min gegrillt, Wurst 20-eine halbe Stunde.

Für eine schmackhafte Sauce bereitet man die Jerk-Marinade wie oben beschrieben zu, gibt den geriebenen Ingwer dazu. alles zusammen mit dem Wasser aufwallen lassen. Das Stärkemehl mit ein kleines bisschen Wasser anrühren und die Sauce damit binden. Separat zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gedörrtes Schweinefleisch - Jerk

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche