Gedeckter Zwetschgenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Sie verwenden einen Mürbeteig:

  • (250 g Mehl,
  • 3 EL Zucker
  • 125 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Msp. Salz) s.o.

Belag:

  • 150 g Haselnüsse (gerieben)
  • 6 EL Zwetschgenmus
  • 300 g Zwetschken (halbiert, entsteint, in Viertel geschnitten),
  • 1 Eidotter
  • Staubzucker

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Teig teilen. Eine Hälfte für den Boden auswallen, auf das Backblech setzen, Rand ein wenig hoch ziehen. Darauf zu Anfang Haselnüsse streuen, dann das Zwetschgenmus darüber aufstreichen und die Zwetschgenschnitze darauf gleichmäßig verteilen. Den übrigen Teig ebenfalls auswalken und genau auf den Kuchen legen. Mit einem Teigrädchen in der Mitte kreuzweise einkerben. Den Teig mit Eidotter bestreichen, dann die ausgeraedelten Teigzipfel zurücklegen. Auf der untersten Schiene des auf 220 °C aufgeheizten Backofens 1/2 Stunde backen. Vor dem Servieren die zurückgelegten Teigspitzen mit Staubzucker überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Gedeckter Zwetschgenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche