Gedeckter Zwetschenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • 375 ml Milch
  • 6 Geh. El (a 20 g) + 80 g Zucker
  • 650 g Mehl, 1 Prise Salz
  • 1.5 (ca. 60 g) frische Germ
  • 240 g + 60 g weiche Butter
  • 2000 g Zwetschen/Zwetschken
  • Fett für die Fettpfanne
  • Mehl (für die Arbeitsfläche)
  • 4 EL (40 g) Mandelblättchen

1. Milch und 1 geh. El Zucker erwärmen. Mehl und Salz in eine geeignete Schüssel Form, in die Mitte eine Ausbuchtung drücken. Germ hineinbröseln.

Milch zugiessen, mit ein wenig Mehl zum Dampfl durchrühren. Zugedeckt am warmen Ort ungefähr 15 Min. gehen.

2. 80 g Zucker, 240 g Butter in Stücke zum Dampfl Form. Alles glatt zusammenkneten. Zugedeckt 30-40 Min. gehen.

3. Zwetschen abspülen und entkernen. Eine Fettpfanne (ca. 32 x 39 cm) fetten. 3/4 Teig kneten und auf der Fettpfanne auswalken.

Mit Zwetschen belegen und 3 geh. El Zucker darüber streuen. Rest Teig kneten, auf wenig Mehl in Grösse der Fettpfanne auswalken.

Auf die Zwetschken legen. Mit Fingern Mulden in den Teig drücken. Ca. 20 Min. gehen.

4. Teig mit Mandelkerne und 2 geh. El Zucker überstreuen. 60 g Fett in Flöckchen darauf gleichmäßig verteilen. Im heissen Backrohr auf unterster Schiene (E-Küchenherd: 200 °C / Umluft: 175 °C /Gas: Stufe 3) 35-40 Min. backen. Abkühlen. Dazu schmeckt Schlagobers.

Dauer der Zubereitung: 1 3/4 Stunden

340 1420 5 15 44

Viel Spaß beim Backen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gedeckter Zwetschenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche