Gedeckter Rhabarberkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Mürbeteig:

  • 100 g Zucker
  • 200 g Butter
  • 300 g Mehl

Belag:

  • 500 g Rhabarber

Für Den Rahmguss:

  • 250 ml Milch
  • 50 g Schlagobers
  • 50 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 2 Eier
  • 40 g Cremepulver Zitrone bzw. Vanille)

Dekoration:

  • Aprikosenmarmelade
  • Zimtzucker
  • Rum
  • Mandelkerne (geröstet)
  • Pistazien (gehackt)

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Zucker, Butter und Mehl gut mischen und ungefähr 1/2 Stunden im Kühlschrank kaltstellen.

Gekühlten Teig auswalken, eine Tortenspringform damit ausbreiten. Im Herd leicht anbacken. Später den Mürbteig mit ein kleines bisschen Marmelade bestreichen, eine schmale Scheibe Biskuitboden auflegen. Den Pudding gleichmässig darauf gleichmäßig verteilen, mit blanchiertem Rhabarber bedecken.

Bei 170-180 °C ca. 30-40 Min. backen. Anschliessend gut abkühlen. Für den Guss die Aprikosenmarmelade erhitzen, mit dem Rum durchrühren. Auf den noch warmen Kuchen pinseln und mit gerösteten Mandelkerne, gehackten Pistazien und Zimtzucker überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Gedeckter Rhabarberkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche