Gedeckter Apfelkuchen von dem Backblech

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 24

Mürbeteig:

  • 600 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 400 g Butter (oder Margarine, kalt)
  • 2 Eier
  • Fett(Fettpfanne),
  • Mehl zum Ausrollen, vielleicht Aluminiumfolie,

Füllung:

  • 100 g Rosinen
  • 3 EL Rum
  • 1000 g Äpfel (säuerliche)
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • 75 g Zucker
  • 40 g Mandelkerne (gehackt)
  • 3 EL Semmelbrösel
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Milch
  • 3 EL Hagelzucker

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

1) Vanillezucker, Mehl, Zucker, Fett und Eier mit den Knethagen des Handmixers zusammenkneten. Darauf mit den Händen zum glatten Teig zusammenkneten. Zugedeckt 1 Stunde abkühlen.

2) Rosinen mit Rum beträufeln. Äpfel von der Schale befreien, vierteln und entkernen, in schmale Scheibchen schneiden. Mit Saft einer Zitrone, abgetropften Rosinen, Zucker und Mandelkerne vermengen.

3) Hälfte Teig auf gefettete Fettpfanne auswalken (nur gut 1/2 Backblech) beziehungsweise Hälfte Teig auf einer eingefetteten Back und Servierschale aus Glas (27 X 32 cm)auswalken. Teig am Rand hochdrücken (bei dem 1/2 Backblech eine Schiene aus Aluminiumfolie vorsetzen.)Boden öfter einstechen und mit Semmelbrösel überstreuen.

4) Apfelmischung darauf gleichmäßig verteilen. Rest Teig auf gleichmäßig verteilen. Rest Teig auf wenig Mehl dünn auswalken und über die Apfelfüllung legen. Überstehenden Teig klein schneiden und Kanten glatt drücken. Die Teigreste auswalken und in Streifchen schneiden.

5) Ei trennen, Unterseite der Streifchen mit Eiklar bestreichen. Kuchen damit verzieren. Im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd;200 °C / Umluft 175 °C / Gas; Stufe 3)ca. 45 Min. backen.

6) Eidotter und Milch durchrühren und den Kuchen etwa 10 min vor Ende der Backzeit damit bestreichen. Mit Hagelzucker überstreuen und zu Ende backen. Den Kuchen abkühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gedeckter Apfelkuchen von dem Backblech

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche