Gedeckter Apfelkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Boden:

  • 300 g Weizenmehl 1 ds Salz
  • 2 Teelöffel Backpulver (gestr.) 2 Eier
  • 100 g Zucker 150 g Butter
  • 1 Pk. Vanillezucker

Füllung:

  • 1500 g Äpfel 1/2 Teelöffel Zimt
  • 2.5 EL Zucker Einige Tropfen Rum-Aroma

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Äpfel in kleine Stückchen schneiden und mit Zucker und 1-2 EL Wasser dünsten. Nach dem auskühlen mit Zimt und Rum-Aroma nachwürzen. In der Zwischenzeit aus den anderen Ingredienzien einen Knetteig bereiten. Eine Tortenspringform leicht fetten und den Boden mit Pergamtenpapier ausbreiten. 2/3 des Teiges auswalken und in die geben legen. Darüber ein klein bisschen Weckmehl streuen. Die Apfelfüllung abrinnen und auf dem Teig gleichmäßig verteilen. Darauf den Rest des Teiges auswalken und darüber legen. Bei 160 °C eine halbe Stunde backen. Etwas auskühlen und mit einem Guss aus Staubzucker und Rum-Aroma bepinseln.

P.S. Da der Teig weich ist, rollt man ihn über der Nudelwalker und rollt ihn über der Tortenspringform wiederholt ab.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gedeckter Apfelkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche