Gedeckter Apfelkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 0.3 kg Weizenmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 0.1 kg Zucker
  • 1 Packg. Vanillin-Zucker
  • 1 Ei
  • Salz
  • 0.15 kg Butter (kalt)
  • 1.5 kg Äpfel (Gloster)
  • 1 Esslöffel Zucker
  • Zimt (gemahlen)
  • 0.1 kg en
  • 1 Esslöffel Gemahlende Mandelkerne
  • 1 Esslöffel Semmelbösel (eventuell mehr)
  • 0.1 kg Butter (kalt)
  • 40 gramm Mandelkerne (gehobelt)
  • 1 Esslöffel Zucker (eventuell mehr)
  • 1 Packg. Vanillin-Zucker

Einleitung :

Vorbereitung : Das Mehl mit dem Backpulver vermengen, auf die Tischplatte durchseihen, in die Mitte eine Ausbuchtung eindrücken.

Zucker, Vanillin-Zucker, Ei und Salz einfüllen, mit einem Teil des Mehls zu einem dicken Brei zubereiten.

Butter in Stückchen kleinschneiden, darauf geben, mit Mehl überdecken, von der Mitte aus alle Bestandteile rasch zu einem glatten Teig zusammenkneten.

2/3 des Teiges ein klein bisschen grösser als den Boden einer Tortenspringform auswalken, in Tortenspringform geben und am Rand 4-5 cm hochdrücken. Äpfel von der Schale befreien, vierteln, entsteinen und in Scheibchen kleinschneiden. Mit en, Zucker, Zimt mischen.

Gemahlenen Semmelbrösel und Mandelkerne mischen, auf den Teigboden streuen.

Die Äpfel darauf auftragen.

Aus dem übrigen Teig eine Decke in Grösse der Tortenspringform auswalken, auf die Apfelscheiben setzen. Die Teigoberfläche ein paarmal mit einer Gabel einstechen.

Butter in Schieben kleinschneiden und auf die Teigdecke geben.

Gehobelte Mandelkerne, Vanillin und Zucker-Zucker mischen und über den Butter- belag streuen.

Im aufgeheizten Ofen bei 175 Grad Celsius ungefähr 1 ein Viertel Stunden backen.

Tipp: Zimt verleiht Speisen eine wunderbar süßlich-würzige Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gedeckter Apfelkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche