Gedeckter Apfelkuchen mit Germteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 0.25 kg Mehl
  • 0.5 Ei
  • 40 gramm Zucker
  • 40 gramm Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1.2 dag Germ
  • 16.67 cl Kuhmilch

Füllung:

  • 100 dag Äpfel
  • 15 dag Zucker
  • 0.3333 l Leitungswasser
  • 0.125 l Wein
  • 6 dag Korinthen
  • 1 dag Butter

Einleitung :

Während dieser Zeit werden die Äpfel abgeschält, in Schnitze geteilt, von dem Kerngehäuse befreit, in feine Blättchen geschnitten und mit Leitungswasser, Wein und Zucker glasig gekcoht. Eine Kuchenform wird mit Butter bestrichen, mit Mehl bestäubt, mit dem dünn ausgewellten hefeteig ausgelegt (2/3 des Teiges).

Danach werden die erkalteten Äpfel nebst den gewaschenen, gebrühten Korinthen darauf gegeben, mit dem restlichen, rund ausgewellten Germteig bedeckt, der Deckel mit geschmolzener Butter bestrichen und bei 150° Celsius 40 bis 50 min gebacken. Nach dem Backen betreut man den Kuchen mit feinem Zucker.

Viel Freude mit diesem feinen Kuchen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gedeckter Apfelkuchen mit Germteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche