Gedeckte Rhabarbertorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 700 g Rhabarber

Teig:

  • 200 g Butter (weich)
  • 8 Eier (Gewichtsklasse M)
  • 300 g Zucker
  • 350 g Mehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • 100 g Schlagobers

Belag:

  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 350 g Mandelkerne (blättrig)

Ausserdem:

  • Fett (für die Form)

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Den Rhabarber reinigen, abspülen, vielleicht abziehen und ungefähr 1 cm lange Stückchen schneiden.

Die Butter in einen Kochtopf Form und auf 1/2 oder evtl. Automatik-Kochstelle 1-2 erwärmen und ein weiteres Mal auskühlen.

Die Eier sowie den Zucker unterziehen. Das Mehl mit dem Backpulver vermengen und ebenfalls unterziehen. Das Schlagobers mit dem Quirl des Handrührgeräts sehr steif aufschlagen und unter die Teigmasse heben.

Backrohr auf 180 °C (Umluft 160 °C , Gas Stufe 2-3) vorwärmen. Eine Tortenspringform (ca. 28 cm ø) leicht einfetten. Etwas Teig hineingeben, einen Teil der Rhabarberstückchen darauf gleichmäßig verteilen, wiederholt ein wenig Teig hineingeben, übrige Rhabarberstücke auf dem Teig Form. Mit dem übrigen Teig bedecken.

Die Tortenspringform in das vorgeheizte Backrohr, 2. Schiene von unten setzen und ungefähr 15-18 min backen.

Für den Belag Zucker, Butter, Mehl und Mandelkerne in einem Kochtopf vermengen und auf 3 bzw. Automatik-Kochstelle 9-12 zum Kochen bringen und auf den Vorgebackenen Kuchen aufstreichen.

Den Kuchen weitere 15 min im Backrohr goldbraun backen. Später aus dem Backrohr nehmen, aus der geben lösen und abkühlen. Zum Servieren in 12 Stückchen schneiden.

Tipp: Die Rhabarberstücke roh zum Teig Form, das schmeckt fruchtiger.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gedeckte Rhabarbertorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche