Gedämpftes Welsfilet mit Französischer Sauerkraut-Roulade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Weissfleischiges Welsfilet a 180 g
  • Salz
  • Koriander aus der Mühle

Sud Zum Dämpfen:

  • 1 Petersilienwurzel
  • 1 sm Fenchel
  • 62.5 ml Weisswein
  • Korianderkörner
  • Lorbeergewürz

Choucroute (Sauerkraut):

  • 400 g Sauerkraut
  • 1 Zwiebel (geschnitten)
  • 1 Gewürzsäckchen (bestehend aus Thymian, ½ Lorbeergewürz, 2 Wacholderbeeren, 4 Pfefferkörner, 4 Korianderkörner)
  • 30 g Butter
  • 125 ml Riesling
  • 250 ml Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl (zum Braten)
  • 4 Choucroute (Sauerkraut) Blätter

Ausserdem:

  • Japanischer Dampfbehaelter aus Bambus

Rieslingsauce:

  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehen (fein geschnitten)
  • Olivenöl (zum Braten)
  • 62.5 ml Riesling
  • 250 ml Fischfond
  • Salz
  • Pfeffer
  • 62.5 ml Obers
  • 60 g Butter (kalt, zum Montieren)
  • 1 EL Crème fraîche

Ein herrliches Rezept für alle Erdbeerliebhaber!

Für die Sauerkraut-Roulade: Sauerkraut sorgsam spülen und in der Folge gut ausquetschen. Zwiebel in Öl anschwitzen, Sauerkraut und Gewürzsäckchen hinzugeben und mit Weisswein und Wasser löschen. Würzen und etwa 1 Stunde bei geschlossenem Deckel weich machen. Krautblätter ausbreiten und mit Sauerkraut befüllen, zu einer Roulade formen. Mit Salz und Pfeffer würzen, in eine Form Form, mit Butter bestreichen und etwa 15 Min. im Rohr bei 180 °C weichdünsten.

Für den Waller: Welsfilets portionieren, mit Salz und Koriander würzen. Die Ingredienzien für den Bratensud im Dämpfer aufwallen lassen. Welsfilet einlegen und ca. 5 Min. weich dämpfen. (Mit einer Stecknadel kann man die Garzeit leicht überprüfen!) Für die Sauce: Schalotten und Knoblauch in Olivenöl anschwitzen und mit dem Riesling löschen. Reduzierend kochen, ein weiteres Mal mit dem Fischfond aufgiessen und wiederum reduzieren, folgend Obers beifügen und ein weiteres Mal reduzieren. Crème fraîche beifügen, verquirlen und folgend durch ein feines Sieb passieren. Mit eiskalten Butterstückchen binden (montieren) und würzen.

Welsfilets auf der Sauce anrichten, mit den Sauerkrautrollen zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Gedämpftes Welsfilet mit Französischer Sauerkraut-Roulade

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 29.05.2014 um 08:42 Uhr

    Wieso ist das 1 Rezept für Erdbeerliebhaber ?? das verstehe ich nicht ..aber das Rezept für die Krautroulade ist ..super ..und bestimmt sehr lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche