Gedämpftes Rindsfilet auf Schnittlauchsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Rinderfilets, jeweils ungefähr 150; 2 00 g
  • 500 ml Rinderfond
  • 1 Petersilie, geschnittene
  • Meersalz
  • 50 ml Milch
  • 50 ml Schlagobers
  • 2 Schnittlauch (frisch)
  • 1 Weissbrotscheibe
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zitrone

Die Rindsfilet-Scheibchen im Kochtopf auf einem Gitter über dem Fond hängend von jeder Seite 5 Min. dämpfen ("saignant", für "a point" 7 1/2 min). Dem Fond kann man dabei nach Wahl Küchenkräuter dazugeben. Anschliessend das Fleisch warm halten. Für die Schnittlauchsauce den Rinderfond mit Milch und Schlagobers zum Kochen bringen. Brot einweichen und quellen, dann mit dem Schnittlauch zufügen. Mit Zitrone und Pfeffer gekraeftigt durch ein Sieb Form. Das Rindsfilet mit der Sauce anrichten, mit Petersilie und Meersalz überstreuen. Dazu verschiedene Gemüse zu Tisch bringen.

Raneburger, Berlin

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gedämpftes Rindsfilet auf Schnittlauchsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche