Gedämpftes Huhn und Garnelen in Ingwer-Chili-Sud

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Hühnerbrüste
  • 8 Garnelen (geputzt und ohne Darm)
  • 200 g Nudeln (chinesische)
  • 2 Stangen Jungzwiebel (in feine Ringe geschnitten)
  • 1 EL Erdnüsse (gehackt)
  • 2 EL Erdnusöl
  • Wok (mit Dämpfer Einsatz)

Für den Sud:

  • 1 Chilischote (rot)
  • 1 Stk. Ingwer (klein)
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Schalotte
  • 1 Limettenblatt
  • 10 EL Sojasauce
  • 1 EL Fischsauce
  • 1 TL brauner Zucker
  • 1 Stange Zitronengras
  • 350 ml Hühnersuppe

Für das gedämpfte Huhn und Garnelen in Ingwer-Chili-Sud zuerst das Huhn von der Haut und den Knochen befreien. Die Nudeln laut Packungsbeilage zubereiten, kalt abschrecken und zur Seite stellen.

Schalotten und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Chilischote in feine Streifen oder Ringe schneiden. Zitronengras der Länge nach aufschneiden. Zusammen mit den restlichen Zutaten im Wok einmal aufkochen.

Das Huhn und die Garnelen auf den Dampfeinsatz legen, in den Wok stellen, mit einem Deckel verschließen und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten dämpfen lassen.

Danach die Nudeln dazugeben und zusammen mit dem Sud in einer Schale anrichten. Das Huhn in dünne Stücke schneiden, mit den Zwiebelringen und gehackten Erdnüssen bestreuen. Das Huhn darauf legen. Das Huhn und Garnelen in Ingwer-Chili-Sud und sofort servieren.

 

Tipp

Falls Sie für das Huhn und Garnelen in Ingwer-Chili-Sud keine Hühnersuppe haben, können Sie auch Gemüsesuppe verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare3

Gedämpftes Huhn und Garnelen in Ingwer-Chili-Sud

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 27.10.2015 um 10:22 Uhr

    schmeckt

    Antworten
  2. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 11.01.2015 um 07:29 Uhr

    schmeckt super lecker

    Antworten
  3. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 15.05.2014 um 06:27 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche