Gedämpftes Hendl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Hühner (jeweils nach Grösse)
  • 50 g Butter
  • 2 Zwiebel
  • 2 Karotten
  • 1 Porree
  • 1 sm Sellerie (Knolle)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Gewürznelken
  • 4 Pfefferkörner
  • 1500 ml Rindsuppe

(*) Kochen wie in Schwyz Das Gemüse in gleichmässig große Würfel schneiden und in Butter kurz andünsten. Mit der Rindsuppe auffüllen. Die Gewürze beifügen und gut eine halbe Stunde machen. Das Hendl in die klare Suppe Form und bei geschlossenem Deckel gardünsten (bis sich das Fleisch von dem Knochen löst).

Das Hendl zerteilen und alles zusammen als Eintopf in einer tiefen Backschüssel anrichten.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gedämpftes Hendl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche