Gedämpftes Gemüse mit Petersilienschaumsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Stangenspargel
  • 400 g Zuckerschoten
  • 400 g Karotten (Bund)
  • 800 g Erdäpfeln (neue)
  • Salz (iodiert)

Sauce:

  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Teelöffel Hirsemehl
  • 1 smallBecher Kaffeesahne (170 g, 10%)
  • 2 Bund Petersilie
  • 3 Eier
  • Pfeffer

Ein wunderbareres Spargelrezept:

Gemüse spülen, Stangenspargel von der Schale befreien und die holzigen Enden klein schneiden. Die Enden der Zuckerschoten abzwicken, dabei die Fäden abziehen. Karotten von der Schale befreien und in Längsrichtung vierteln. In einem großen Kochtopf Wasser aufwallen lassen, einen Dämpfeinsatz mit dem Gemüse befüllen und über das kochende Wasser stellen. In 30 Min. gardünsten. Erdäpfeln spülen und abbürsten, mit Salz in wenig Wasser in der Schale gardünsten.

Für die Sauce die klare Suppe mit Hirsemehl mixen, erhitzen und 2 min auf kleiner Flamme sieden. Anschließend Saft einer Zitrone und Kaffeessahne unterquirlen. Petersilie abspülen, von den Stengeln zupfen und im Kompaktmixer feinhacken. Die Eier trennen. Eiklar mit dem elektrischen Handquirl steifschlagen. Eidotter in die Sauce quirlen, unter durchgehendem Schlagen bis kurz vor den Siedepunkt erhitzen: Die Sauce darf sich nur kräuseln, aber nicht durch- machen, sonst gerinnt das Ei. Die heisse Sauce unter Rühren in den Schnee laufen. Petersilie unterrühren, mit Pfeffer und Salz nachwürzen und zu Tisch Form. Nicht wiederholt aufwärmen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gedämpftes Gemüse mit Petersilienschaumsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche