Gedämpfter Saibling mit Kohlrabi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Saiblingsfilets
  • 1 EL Faschierte Küchenkräuter (Basilikum, Petersilie, Kerbel)
  • Salz
  • Zitronen (Saft)
  • 0.5 Zwiebel (fein geschnitten)

Gemüse:

  • 4 Kohlrabi
  • 1 EL Butter
  • 500 ml Hühnerbrühe
  • 1 EL Estragon (gehackt)
  • 1 Teelöffel Gelbwurz (Pulver)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl

In einen Kochtopf mit Siebeinsatz 3 cm hoch Wasser hineingeben. Küchenkräuter, Zwiebel und Saft einer Zitrone dazugeben, zum Kochen bringen. Den Siebeinsatz leicht mit Öl bestreichen. Fischfilets leicht mit Salz würzen und auf den Siebeinsatz legen. Kochtopf mit Deckel verschließen, Fisch gar weichdünsten. Kohlrabi von der Schale befreien und in 3 mm-Scheibchen schneiden. Hühnerfond mit Butter und Gelbwurzpulver zum Kochen bringen. Kohlrabi einlegen und weich auf kleiner Flamme sieden, zuletzt den frisch gehackten Estragon dazugeben.

Saiblingsfilets auf dem Kohlrabi anrichten.

Getränk: Mineralwasser

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gedämpfter Saibling mit Kohlrabi

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche