Gedämpfter Lachs mit Rahmsauce - Basisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 300 g Lachs
  • 250 ml Kanne-Brottrunk
  • 250 ml Wasser
  • 125 ml Schlagobers
  • 1 Zwiebel (kleingeschnitten)
  • 0.25 Stange Porree(Porree); sehr fein geschnitten
  • 1 EL Kuzu; vielleicht ein wenig mehr
  • 0.5 Teelöffel Meersalz
  • Wacholderbeeren
  • 2 Gewürznelken
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Prise Dillspitzen

Für alle, die Erdbeeren lieben:

Dieses Gericht ist genauso mit Forelle möglich. Die Garzeit beträgt dann allerdings eine halbe Stunde.

Den Brottrunk mit Wasser verquirlen und mit der Zwiebel, dem Salz, Den Wacholderbeeren, Gewürznelken sowie dem Lorbeergewürz aufwallen lassen.

Den Lachs auf die Personenzahl aufteilen, mit dem Dill überstreuen und in einem Dämpfeinsatz auf den unteren Kochtopf mit der Flüssigkeit setzen und 10 Min. auf mittlerer Stufe dämpfen.

Den Dämpfeinsatz bei geschlossenem Deckel mit dem lachs zur Seite stellen. Den Porree in den Bratensud Form.

Kuzu mit Wasser zerrinnen lassen, in den köchelnden Bratensud untermengen und kurz aufwallen lassen.

Diese Sauce mit Schlagobers verfeinern und über den Lachs Form.

Sonstiges : pH-Wert = 7-7, 4

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gedämpfter Lachs mit Rahmsauce - Basisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche