Gedämpfter Fisch mit Fenchel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 3 Heilbuttkoteletts
  • 1 Fenchelknolle
  • 250 ml Wasser
  • 1 Zwiebel
  • 2 Karotten
  • 125 ml Weisswein; ersatzweise Traubensaft
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 EL Salz
  • 0.5 EL Pfefferkörner
  • 3 Knoblauchzehen

Fisch abschwemmen, abtrocknen, Fenchel reinigen (Fenchelgrün aufheben), in schmale Scheibchen schneiden. Fenchel und Fischkoteletts in einen Dämpfeinsatz legen und mit Fenchelkraut überstreuen. Das Wasser mit Zwiebel- und Weisswein, Lorbeerblättern, Möhrenwürfeln, Salz, Pfefferkörnern und Knoblauch im Kochtopf zum Kochen bringen.

Den Bratensud auf die Hälfte kochen (ca. 5 min). Dämpfeinsatz einsetzen, Kochtopf verschließen und alles zusammen 6 min bei mittlerer Hitze gardünsten.

Fisch und Fenchel mit dem Bratensud beträufeln und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gedämpfter Fisch mit Fenchel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche