Gedämpfter Fisch Auf Gemüsebett

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Viktoriabarsch; bzw. anderer festkochender Fisch
  • 1 md Fenchelknolle
  • 1 Porree (Stange)
  • 1 Karotte
  • 5 EL Sojasauce
  • 3 EL Sesamsaat-Öl; hell
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 sm Ingwerwurzel, davon 1 El frisch gerieben
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitrone; (zum Säuern)

Fenchel, Porree und Karotte reinigen.

Vom Porree das Grün in 5-6 cm Stückchen, dann der Länge nach in zarte Streifen schneiden.

Karotte in 5-6 cm Stückchen schneiden, dann der Länge nach in schmale Stäbchen. Fenchel in schmale Streifchen teilen.

Schnittlauch abspülen und in Rollen schneiden und das Gemüse eine halbe Stunde in einer Marinade aus Sesamsaat-Öl und Soja-Sauce einmarinieren.

Fisch abbrausen, trocken reiben und in rechteckige Stückchen schneiden.

Die Gemüsestreifen auf einem Dämpfeinsatz gleichmäßig verteilen und leicht mit Salz würzen. Fischstücke mit ein wenig Saft einer Zitrone beträufeln, mit Salz würzen und mit weissem Pfeffer würzen.

Fisch auf das Gemüsebett legen, Limettenscheiben darüber legen und den Einsatz in den Kochtopf heben. Deckel auflegen - fest schliessend und circa 7 min (jeweils nach Dicke des Fisches) dämpfen, dabei den Deckel nicht abheben. In der Zwischenzeit ein El Ingwer in die Marinade raspeln.

Gegarten Fisch mit Gemüse auf den Tellern anrichten, mit der Sauce beträufeln und mit Schnittlauch garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Gedämpfter Fisch Auf Gemüsebett

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 28.11.2014 um 09:10 Uhr

    lecker!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche