Gedämpfte Wan-Tan mit Krabben

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 15 g Tongu-Schwammerln (getrocknet)
  • 200 g Geschälte und gegarte Krebsschwänze (Krabben)
  • 150 g Wasserkastanien
  • 200 g Mageres Schweinehackfleisch
  • 1.5 EL Maizena (Maisstärke)
  • 1 lg Eidotter
  • 3 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 2 EL Soja
  • Salz
  • Pfeffer
  • 30 Wan-Tan-Platten (10 cm)

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Die getrockneten Tongu-Schwammerln einweichen und ohne die Stiele in zarte Streifen schneiden. Die Krabben sowie die Wasserkastanien grob würfelig schneiden. Mit den Tongu-Pilzen und dem Schweinehackfleisch, der Maizena (Maisstärke), dem Eidotter, dem Knoblauch, der Sojasauce, Salz und Pfeffer mischen. Das auf die Wan-Tan-Platten gleichmäßig verteilen und dämpfen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gedämpfte Wan-Tan mit Krabben

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche