Gedämpfte Kartoffelknödel Mit Brunnenkressefuellung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 750 g Brunnenkresse; ersatzweise Spinat
  • Salz
  • 600 g Erdäpfeln (mehligkochend)
  • 1 EL Sesam
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 Teelöffel Sesamöl
  • 30 g Butter
  • 2 Chilischoten
  • 50 g Ingwer (Knolle)
  • 5 Zitronengras
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 Frische Kaffirblätter; Asienladen
  • 1 Eiklar (Klasse L)
  • 50 g Maizena (Maisstärke)
  • 1 EL Schwarzkümmel

1. Die Brunnenkresseblätter abzupfen. 1 Minute in Salzwasser blanchieren. Sofort abschrecken, gut ausdrueckcn und grob hacken.

2. Die Erdäpfeln von der Schale befreien, grob würfelig schneiden und in Salzwasser weich machen. Abgiessen und in einer Bratpfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze unter Rütteln in etwa 5 Min. ausdämpfen.

3. In der Zwischenzeit den Sesamsaat in einer Bratpfanne ohne Fett goldbraun rösten. Sojasauce, Brunnenkresse, Sesamsaat und Sesamöl vermengen, vielleicht leicht mit Salz würzen. Einen weiten Dämpfeinsatz mit Pergamtenpapier belegen, mehrfach einstechen und mit 10 g Butter bestreichen. Einen passenden Kochtopf ungefähr 7 cm hoch mit Wasser befüllen. Zitronengras, Ingwer, Chilischoten, Knoblauch und Kaffirblätter grob hacken und hinzfügen, 4. Erdäpfeln durch die Kartoffelpresse drücken. Eiklar leicht anschlagen. Erdäpfeln mit der Maizena (Maisstärke), dem Eiklar, restlicher Butter und Salz schnell zu einem glatten Teig zubereiten.

5. Aus dem Teig 12 Kreise formen. Mit der Brunnenkresse belegen und mit angefeuchteten Händen zu flachen Knödeln formen. Den Schwarzkümmel in beliebigen Mustern darauflegen.

6. Das Wasser mit den Gewürzen aufwallen lassen, den Einsatz mit den Knödeln daraufsetzen und mit einem Küchentuch abgedeckt ungefähr 20 min dämpfen. Zum Rehrücken zu Tisch bringen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gedämpfte Kartoffelknödel Mit Brunnenkressefuellung

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 04.02.2015 um 12:07 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte