Gedämpfte Fischstreifen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 400 g Fischfilets nach Lust und Laune
  • Aussenblätter Chinakohl
  • 100 g Champignons
  • 1 Peperoncini
  • 20 g Ingwer (geschält)
  • 20 g Koriander
  • 20 g Jungzwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Hühnerbouillon
  • Fischsauce
  • Sojasauce (hell)
  • 1 EL Erdnussöl
  • 1 Teelöffel Knoblauch (gehackt)

Fischfilets mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, Platte oder evtl. Teller mit Chinakohlblättern ausgarnieren und Fischfilets darauf anrichten. Teller/Platte zirka Zwanzig min dämpfen.

In der Zwischenzeit Bratpfanne mit Öl und Knoblauch erhitzen, dann Ingwer-Streifchen, Champignonscheiben hinzfügen und wendend anbraten. Mit Suppe, Soja- und Fischsauce löschen. Alles zusammen über die bereits gedämpften Fischfilets anrichten.

Darüber dekorativ streuen: Koriander und Frühlingszwiebeln in vier-Zentimeter-Stückchen geschnitten, Peperoncini in feine Streifchen geschnitten.

Zum Gericht passt sehr gut Thai-Perfume-Langkornreis als Zuspeise.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gedämpfte Fischstreifen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche