Gedämpfte Fisch-Mangold-Rollen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 800 g Mangold
  • 1 Bund Küchenkräuter, gemischt
  • Salz
  • 375 ml Weisswein (trocken)
  • 800 g Seezungenfilets (8 St)
  • 1 EL Öl
  • Pfeffer
  • Zitronen (Saft)
  • Muskat (gerieben)
  • 150 g Krem double

Mangold blanchieren. Die Küchenkräuter in einem weiten Kochtopf im Wein ca. 10' köchen (wer hat nimmt einen Kochtopf mit Dämpfeinsatz).

Die Fischfilets abbrausen und abtrocknen, mit Saft einer Zitrone beträufeln, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Je 1 Fischfilet in 1 Mangoldblatt einschlagen.

Einen Teller mit Öl einpinseln und die Fischpäckchen darauf legen. Ein Häferl umgekehrt in den köchelnden Bratensud stellen und darauf den Teller mit dem Fisch stellen. Mit einem Deckel verschließen und etwa 7' im heissen Dampf gardünsten.

Fisch warm stellen, den Bratensud abgießen, Krem double dazugeben, kurz zum Kochen bringen, offen in etwa 5' leicht wallen und mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone nachwürzen. Zum Fisch anbieten.

Eiklar : 33 Gramm

Zeit (Min.): : 40

Dazu gibt's: : Erdapfel

Getränk: : Weisswein (Riesling)

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gedämpfte Fisch-Mangold-Rollen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche