Geburtstags-Nougattorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für die Creme:

  • 200 g Butter
  • 100 g Haselnussnougat
  • 90 g Staubzucker
  • 1 Stamperl Rum

Für die Geburtstags-Nougattorte Eier trennen, Eiklar mit 2/3 vom Zucker zu steifen Schnee schlagen.

Dotter mit dem restlichen Zucker, Vanillezucker und dem in etwas heißen Wasser aufgelösten Kaffeepulver sehr schaumig rühren.

Dottermasse und Mehl gleichzeitig unter den Eischnee heben. Die Masse in eine bebutterte, besteubte Tortenform füllen und bei 190°C ca. 45 Minuten backen.

Nach dem Erkalten 2 mal durchschneiden. Butter mit Zucker, Rum und dem zerlassenen Nougat sehr schaumig rühren.

Marillenmarmelade erwärmen, die Tortenböden damit bestreichen, mit 2/3 der Creme füllen und zusammensetzen.

Mit der restlichen Creme die Torte am Rand und auf der Oberfläche einstreichen und mit den geriebenen Mandeln bestreuen.

Ein kleiner Teil der Creme in einen Dressiersack mit Sterntülle füllen und Rosetten aufdressieren. Auf jede Rosette eine Mandel setzen.

Die Geburtstags-Nougattorte servieren.

Tipp

Gerne können Sie die Geburtstags-Nougattorte auch mit Obst garnieren, z. B. mit Erdbeeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare1

Geburtstags-Nougattorte

  1. habibti
    habibti kommentierte am 18.11.2015 um 18:39 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche