Gebundene Salatmarinade mit Kräuteressig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 150-200 ml Kräuteressig
  • 330 ml Gemüsefond (Suppe, oder Wasser)
  • 750 ml Öl
  • 10 g Zucker
  • 20 g Salz
  • 2 Stück Eidotter
  • 10 g Maisstärke
  • 1/2 TL Senf
Sponsored by Die Oberösterreichische Küche

Fond oder Wasser mit Salz, Zucker, Senf sowie Maisstärke verrühren und unter wiederholtem Rühren aufkochen. Die Dotter in eine Schüssel schlagen und dann mit dem Schneebesen oder dem Mixstab auf einmal in die heiße Masse einrühren. Nochmals kurz aufwallen lassen. Unter wiederholtem Umrühren abkühlen lassen. Öl in einer Rührschüssel oder mit dem Mixer in das Dressing einrühren und wie bei einer Mayonnaise aufschlagen. Mit Essig und eventuell noch etwas Wasser verlängern. In Gläser füllen und kühl lagern.

Verwendung: eignet sich besonders gut als Dressing für Blattsalat, der mit
Tomaten, Rettich, Paprikastreifen usw. vermischt wurde

Tipp

Wenn der Essig zu scharf ist, mit Wasser und Öl abmildern.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare3

Gebundene Salatmarinade mit Kräuteressig

  1. Romy73
    Romy73 kommentierte am 08.06.2015 um 14:49 Uhr

    toll

    Antworten
  2. Illa
    Illa kommentierte am 24.02.2015 um 12:05 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 10.01.2015 um 08:16 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche