Gebundene Ochsenschwanzsuppe - Party

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • 4000 g Ochsenschlepp
  • 500 g Suppengrün
  • 250 g Zwiebel
  • 250 g Champignons
  • 300 g Schinken, mildgeraeuchert
  • 125 g Butter ((I))
  • 400 g Paradeiser (geschält, aus der Dose)
  • 3000 ml Rinderfond
  • 1000 ml Wasser
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1 Bund Petersilie
  • 4 Thymian (Zweig)
  • 1 EL Pfefferkörner
  • Salz
  • 200 g Butter ((II))
  • 200 g Mehl
  • 500 ml Rotwein
  • 250 ml Portwein

Haben Sie schon dieses köstliche Rezept mit Rotwein ausprobiert?

Ochsenschlepp von dem Schlachter zerteilen. Bei 250 Grad in der Saftpfanne auf mittlerer Leiste im Backrohr 45 min braun werden lassen.

Das Suppengrün abspülen, reinigen und grob zerteilen. Zwiebeln schälen, in Scheibchen schneiden, Champignons reinigen, ebenfalls in Scheibchen schneiden. Mild geräucherten Schinken in Würfel schneiden. Alles in der Butter (I) herzhaft anbraten. Geschälte Topmaten hacken, mitdünsten.

Ochsenschlepp in einen großen hohen Kochtopf Form. Bratgemuese dazugeben. Mit dem Rinderfond und dem Wasser auffüllen. Petersilie, Thymian, Lorbeerblätter, Pfefferkörner und Salz dazugeben. 2 Stunden leise machen. Fleisch aus der Suppe nehmen, abkühlen. Suppe durch eine feines Sieb gießen, abkühlen, entfetten. Fleisch von den Knochen lösen, Fett und Sehnen entfernen, Fleisch in Würfel schneiden.

Butter (Ii) im Kochtopf erhitzen, Mehl unterziehen und gut braun werden lassen. Mit der Suppe, Rotwein und Portwein aufgiessen. Gut durchrühren und 20 Min. leise machen. Fleischwürfel in der Suppe erhitzen, nachwürzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gebundene Ochsenschwanzsuppe - Party

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 02.05.2014 um 16:14 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche