Gebratenes Zanderfilet mit Rhabarber-Ingwer Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Zanderfilet:

  • 400 g Zanderfilet mit Haut
  • Sesamsaat (geschält)
  • Weisser Pfeffer & Salz frisch gemahlen
  • Mehl
  • 2 Eier

Rhabarber-Ingwer Sauce:

  • 250 g Rhabarber
  • 100 g Schalotten
  • 25 g Butter
  • 2 Ingwer (Knolle)
  • 150 ml Weisswein
  • 1 EL Honig
  • Pfeffer
  • Salz

Sauce:

Vom Rhabarber die Fäden abziehen und in 3 cm Stückchen schneiden, Schalotten klein hacken, Ingwer abschälen und klein hacken bzw. raspeln. Butter in einem Kochtopf schmelzen, die Schalotten darin anschwitzen; Rhabarber und Ingwer hinzufügen, mit 150 ml Weisswein aufgiessen.

Aufkochen und ca. 15 min offen auf kleiner Flamme sieden, ab und zu umrühren.

Mit Honig, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und warm halten.

Fisch:

Evtl. Vorhandene Gräten mit einer Pinzette herausziehen. Filets in 5 cm breite Stückchen schneiden. Eier in einem tiefen Teller durchrühren.

Fisch mit Salz und Pfeffer würzen, Bratpfanne mit 3 El. Sesamsaat- oder Erdnussöl erhitzen. In Mehl auf die andere Seite drehen und dann auf der Stelle durch die Eier ziehen und in dem Sesamsaat auf die andere Seite drehen und in dem heissen Öl goldgelb rösten. Zusammen mit der Sauce anrichten.

Zuspeise:

Dazu passen bspw. Blattspinat mit Sherryessig und Pinienkernen, neue kleine Erdäpfeln, bzw. Püree aus Erdäpfeln und Topinambur: Dafür Erdäpfeln und Topinambur im Verhältnis 1:3 weich machen, von der Schale befreien und durch eine Kartoffelpresse drücken, mit heisser Milch zur gewünschten Konsistenz durchrühren, ein kleines bisschen Butter dazu, mit Salz und Pfeffer würzen. Nach Lust und Laune mit ein kleines bisschen glatter Petersilie bzw. gehacktem Sauerampfer würzen.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat bereits den gesamten Tagesbedarf an Vitamin K und Beta-Carotin deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Gebratenes Zanderfilet mit Rhabarber-Ingwer Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte