Gebratenes Sommergemüse mit Balsamessig-Honig und kaltem Schafskäseknoedel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Ein Rezept Von:

  • Andreas Geitl

Gemüse:

  • 2 Zucchini
  • 2 Paprika bunt
  • 1 Melanzani
  • 3 Karotten
  • 1 Fenchel
  • Salbei- und Rosmarinzweig

Marinade:

  • Olivenöl
  • Zitronen (Saft)
  • Honig
  • Balsamicoessig
  • Pfeffer
  • Salz

Knödel:

  • 200 g Würziger Schafskäse
  • 100 g Geriebene Pellkartoffel
  • 100 g Topfen
  • Pfeffer
  • Salz
  • Olivenöl
  • Frisch geschnittene Küchenkräuter zum Wenden:
  • Schnittlauch
  • Petersilie
  • Basilikum

Gewürze:

  • Pfeffer
  • Salz
  • Curry

Garnitur:

  • 3 Paradeiser (in Scheiben)
  • Oliven

*4-6 Leute Gemüse: Paprika entkernen und vierteln, Zucchini etwa 1 cm schräge Scheibchen schneiden, Melanzani in 0, 5 cm Scheibchen schneiden, Karotten von der Schale befreien, diagonal in 0, 5 cm Scheibchen schneiden. Fenchel zuputzen und ebenfalls in etwa 0, 5 cm Scheibchen schneiden. In einer großen Bratpfanne in ausreichend Olivenöl alle Gemüse rösten, Salbei und Rosmarin mit rösten, mit Salz und Pfeffer würzen. Zucchini mit ein klein bisschen Curry würzen.

Alle Gemüse, ausser der Melanzani müssen al dente bleiben. Gemüse aus der Bratpfanne nehmen und auf einer Platte anrichten.

Marinade: Marinade aus Olivenöl, Saft einer Zitrone, Balsamicoessig und leicht erwärmtem Honig (dann löst er sich besser) sowie Salz und Pfeffer machen und über das gebratene Gemüse Form.

Schafskäseknoedel: Geriebene Pellkartoffel, Topfen und grob zerdrückten Schafskäse mischen, mit frischem Pfeffer würzen. Mit einem Schuss Olivenöl abrunden. Vorsichtig kleine Knödel formen und in frischen Kräutern drehen.

Anrichten: Schafskäseknoedel auf dem Gemüse anrichten, garnieren mit frischen Paradeiser und Oliven. Dazu passt prima krosses Weissbrot.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratenes Sommergemüse mit Balsamessig-Honig und kaltem Schafskäseknoedel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche