Gebratenes Saiblingsfilet auf Weizennudeln in Wermutschaum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Die Saiblingsfilets mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und in einer beschichteten Pfanne in etwas Olivenöl braten.
Den Fischfond und das Schlagobers um die Hälfte reduzieren, Wermut dazugeben und mit Stärkemehl auf die gewünschte Konsistenz binden.
Die Soße auf vorgewärmte Teller geben, die gekochten Nudeln und den Saibling darauf anrichten. Mit etwas Pesto beträufeln und mit buntem Gemüse ergänzen.

Tipp

Möchte man den Fettgehalt dieses Gerichtes vermindern, kann man statt Schlagobers 1/8 l Magermilch und 1/16 l Fischfond verwenden.

Etwas Pesto rundherum geben und mit buntem Gemüse ergänzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare5

Gebratenes Saiblingsfilet auf Weizennudeln in Wermutschaum

  1. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 08.12.2015 um 09:02 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. ninica_2806
    ninica_2806 kommentierte am 02.09.2015 um 09:59 Uhr

    toll

    Antworten
  3. luisiana
    luisiana kommentierte am 24.01.2015 um 23:35 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  4. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 09.01.2015 um 15:54 Uhr

    super Rezept

    Antworten
  5. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 30.05.2014 um 06:24 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche