Gebratenes Rotbarschfilet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Rotbarschfilet
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Ei
  • 2 EL Wasser (kalt)
  • Weizenmehl
  • 75 g Semmelmehl
  • 80 g Leichtbutter

Rotbarschfilet unter fliessendem kaltem Wasser abschwemmen, abtrocknen und in Portionsstücke schneiden. Mit Saft einer Zitrone beträufeln, ungefähr 30 Min. stehen, abtrocknen und mit Salz und Pfeffer überstreuen.

Ei mit kaltem Wasser verquirlen. Das Filet erst mal in Mehl, dann in dem verschlagenen Ei und zuletzt in Semmelmehl auf die andere Seite drehen.

Leichtbutter erhitzen und die Filetstücke von beiden Seiten darin in 10-12 Min. goldbraun rösten.

Zuspeise: Kartoffelsalat

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratenes Rotbarschfilet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche