Gebratenes Rindfleisch mit Zuckererbsen und Pilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Rindfleisch
  • 175 g Zuckererbsen
  • 4 Getrocknete chines. Schwammerln wässern, bis sie weich sind und dann in schmale Scheibchen schneiden
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • 2 EL Austernsauce
  • 1 Teelöffel Glutamat (nach Wunsch)
  • 2 EL Wasser
  • 3 EL Öl
  • Jungzwiebel (gehackt)

Gewüzmischung:

  • 2 Teelöffel Sojasauce (hell)
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Sesamöl
  • 4 EL Stärkemehl
  • 3 Scheiben Ingwer; feingehackt Pfeffer

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Das Rindfleisch in schmale Scheibchen schneiden (gegen die Maserung, sonst wird es zäh). Das Fleisch mit der Kräutermischung mischen und ca. 15 Min. ziehen. 1/3 des Öls erhitzen, die Schwammerln 1 Min. darin anbraten, herausnehmen und zur Seite stellen. Bratpfanne putzen, das übrige Öl einfüllen und erhitzen. Daraufhin wird das Fleisch für 3-5 Min. gebraten, die Schwammerln, Erbsen, Salz, Austernsauce, Glutamat und Wasser hinzugegeben. Unter durchgehendem Rühren für ein paar Min. Weiterbraten. Auf eine Platte Form und mit den Frühlingszwiebeln garnieren. Heiss zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratenes Rindfleisch mit Zuckererbsen und Pilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche