Gebratenes Rindfleisch mit Wasserspinat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 EL Öl
  • 250 g Rindersteak (in feine Streifchen geschnitten
  • 250 g Wasserspinat (in 5 cm lange Stückchen)
  • 2 EL Fischsauce
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 4 Kaffirblätter (fein gehackt)

für die rote Currypaste:

  • 1 EL Zitronengras grob gehackt
  • 1.5 EL Galgant grob gehackt
  • 1 EL Kaffirlimonenschale grob gehackt
  • 5 sm Rote getrocknete Chilis (15 Min. eingeweicht, grob gehackt
  • 2 lg Getrocknete rote Chillis (15 MIn. eingeweicht, grob gehackt
  • 4 Knoblauchzehen
  • 6 sm Schalotten
  • 1 Prise Salz

Einleitung : Ein Gericht aus dem Tiefland Zentralthailands, wo der Wasserspinat an den Fluessen und Kanälen üppig gedeiht und auf jedem Markt bergeweise angeboten wird.

Vorbereitung : Als erstes die rote Currypaste vorbereiten: Im Mörser alle Ingredienzien herzhaft stampfen, bis sich eine dicke Paste bildet.

Das Öl im Wok erhitzen und die Currypaste darin anschwitzen. Das Fleisch dazugeben und unter Rühren flach gar rösten. Den Wasserspinat unterziehen. Die Fischsauce, den Zucker und die Kaffirblätter dazugeben und unter Rühren weichdünsten, bis die Spinatstengel weich sind.

Unser Tipp: Verwenden Sie den jungen, zarten Spinat vom Bauernmarkt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratenes Rindfleisch mit Wasserspinat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche