Gebratenes Rindfleisch mit

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Grosse Zwiebeln; in Ring
  • 3 Scheiben Ingwer (frisch)
  • 1 Teelöffel Frühlingszwiebeln; g
  • 0.5 Tasse Wasser
  • 2 EL Öl ((1))
  • 3 EL Öl ((2))
  • 2 Teelöffel Zartmacher; Backpulv
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 3 Teelöffel Sojasauce (hell)
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 2 Teelöffel Glutamat; nach Wunsc
  • 2 EL Stärkemehl
  • Pfeffer

- geschnitten 3 Scheibe Scheibe Frischer Ingwer; gehackt 1 Tl. Tl. Tl. Frühlingszwiebeln; gehackt Yield: Kräutermischung 2 Tl. Tl. Tl. Zartmacher; Backpulver geht - ebenso ebenso uch

Das Fleisch wird in schmale Scheibchen (gegen die Maserung, damit es nicht zäh wird) geschnitten. Mit der Kräutermischung vermischt und für 30 Min. zum Ziehen gestellt. Öl (1) erhitzen, die Zwiebeln darin dünsten. Aus der Bratpfanne nehmen und zur Seite stellen. Daraufhin wird das Öl (2) erhitzt, der Ingwer darin gebraten und dann das Fleisch dazugegeben. Wenn das Fleisch seine Farbe verändert hat, gibt man das Wasser hinein, rührt gut um und lässt alles zusammen noch für ein paar Min. Köcheln. Daraufhin werden die gebratenen Zwiebeln rasch untergemischt. Man gibt das Fleisch auf eine Platte, verteilt die gehackten Frühlingszwiebeln gleichmässig darüber und gereicht alles zusammen heiß mit Langkornreis.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratenes Rindfleisch mit

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche